Umgang mit schwierigen Gästen – Kunden

Reklamationen und Beschwerden als Chance sehen

Ihre unzufriedensten Kunden sind Ihre beste Lernquelle
– Bill Gates

Kontakt

Gibt es schwierige Gäste und Kunden?

In diesem Training gehen wir dieser Frage nach. Es dreht sich alles um den Umgang mit „schwierigen Gästen/Kunden“. Die Lehrlinge lernen Gründe für Reklamationen und Beschwerden kennen. Ausgestattet mit entsprechenden Techniken und Tools können sie professioneller reagieren und Reklamationen/Beschwerden erledigen.

Anhand von praktischen Übungen lernen die Lehrlinge professionelles Beschwerdemanagement kennen. Sie können künftig mit Beschwerden / Reklamationen besser umgehen und erkennen diese als Chance. Ein verärgerter Kunde, der zufriedengestellt wird, ist ein guter und treuer Kunden für das Unternehmen.

Die Lehrlinge trainieren ihre kommunikativen Fähigkeiten und erfahren, wie sie Beschwerden/Reklamationen als Chance nutzen können. Ein professionelles Beschwerdemanagement ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Ebenso sind sie in der Lage, mit internen/externen Konflikten besser umzugehen.

Die Lehrlinge sind in der Lage, sich in schwierigen Situationen professionell zu verhalten. Neben der Stärkung des eigenen Selbstbewusstseins erhöht sich der wertschätzende Umgang mit Kunden. Die Lehrlinge werden als kompetent wahrgenommen.

Nutzen

  • Mehr Kundenzufriedenheit und Kundenbindung
  • Steigerung des Unternehmensimage
  • Mehr Unternehmenserfolg
  • Besserer Umgang mit Beschwerden & Reklamationen
  • Selbstsicheres Auftreten der Lehrlinge

Schwerpunkte

  • Erkennen von Kundenbedürfnissen und Kundenverhalten
  • Professionelles Beschwerdemanagement
  • Was ist eine Reklamation/Beschwerde und wodurch entstehen diese?
  • Phasen einer Beschwerde
  • Erkennen von Kundenbedürfnissen bzw. Kundenverhalten
  • Kommunikation in schwierigen Situationen

Für Informationen über die Förderungsmöglichkeiten nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie finden auch alle Informationen im Internet unter www.lehre-foerdern.at

Dieses Training ist für Lehrlinge aller Lehrjahre im kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich.

Dauer: 12 Stunden gesamt

3*4 Stunden oder 2*6 Stunden möglich.

Kosten pro Lehrling:
EUR 684,00 inkl. MwSt. (EUR 570,00 exkl. MwSt.).
Bis zu 75% der Kurskosten werden durch die WKO gefördert!

Dieser Kurs wird sowohl als Inhouse-Kurs als auch als offener Kurs angeboten. Inhouse-Kurse sind ab 4 Lehrlingen möglich.

Die Termine für unsere offenen Kurse finden Sie unter Termine.

Anmeldung

Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Antragsstellung für die Kursförderung.

Jetzt ANMELDEN