Professionelles Telefontraining

Das Telefon, der heiße Draht zum Kunden

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom – wer aufhört, treibt zurück
– Sprichwort aus China

Professionelles Verhalten am Telefon ist die Visitenkarte des Unternehmens nach außen. Umso wichtiger ist es daher, geschultes Personal diese Arbeiten durchführen zu lassen. In diesem Training lernen die Lehrlinge einen professionellen Umgang mit den Anrufern.

Sie erfahren, wie wichtig die Körperhaltung, die Mimik im Gesicht und eine klare deutliche Sprache ist. Mit theoretischen Inputs sowie praktischen Übungen wird den Lehrlingen die Notwendigkeit eines professionellen Verhaltens vermittelt

Es ist ein Mix aus theoretischen Inputs und praktischen Übungen. Professionelles Verhalten am Telefon stärkt den ersten Eindruck vom Unternehmen und trägt viel zur Kundenzufriedenheit bei. Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance.

Viele Unternehmen haben noch immer viel Kontakt via Telefon zu ihren Kunden. Entsprechend wichtig ist es, dass fachlich-kompetente und kundenorientiert denkende und handelnde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Gespräche am Telefon führen. Die Aufgabe dieser Mitarbeiter*innen ist es, die Anrufer für ihr Unternehmen zu begeistern.

Den Lehrlingen wird die Angst vor dem Telefonieren genommen. Sie bekommen mehr Sicherheit und können sich in jeder Situation entsprechend professionell verhalten.

Nutzen

  • Professionelles Verhalten stärkt den ersten Eindruck vom Unternehmen
  • Steigert die Zufriedenheit des Anrufers
  • Steigerung des Unternehmensimage
  • Mehr Zufriedenheit bei Kunden

Schwerpunkte

  • Körpersprache beim Telefonieren
  • Verhalten am Telefon
  • Umgang mit „schwierigen Anrufern“
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Warum das Telefon die Visitenkarte des Unternehmens darstellt

Für Informationen über die Förderungsmöglichkeiten nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie finden auch alle Informationen im Internet unter www.lehre-foerdern.at

Dieses Training ist für Lehrlinge aller Lehrjahre im kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich.

Dauer: 12 Stunden gesamt

3*4 Stunden oder 2*6 Stunden möglich.

Kosten pro Lehrling:
EUR 684,00 inkl. MwSt. (EUR 570,00 exkl. MwSt.).
Bis zu 75% der Kurskosten werden durch die WKO gefördert!

Dieser Kurs wird sowohl als Inhouse-Kurs als auch als offener Kurs angeboten. Inhouse-Kurse sind ab 4 Lehrlingen möglich.

Die Termine für unsere offenen Kurse finden Sie unter Termine.

Anmeldung

Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Antragsstellung für die Kursförderung.

Jetzt ANMELDEN