ANTHROPROFIL® PERSÖNLICHKEIT

ERFOLGSFAKTOR MENSCH SELBSTKENNTNIS – MENSCHENKENNTNIS

Das Gehirn verstehen, heißt somit den Menschen verstehen. Menschen sind verschieden. Es gibt kein Patentrezept für alle, sondern nur strukturelle Lösungen. Was sind aber die wesentlichen Strukturen? Die Anthropologie als „Dach-Wissenschaft“ aller Wissenschaften – den Mensch betreffend – gibt uns darauf die Antwort.

ALLES, WAS EIN MENSCH TUT ODER LÄSST, ENTSCHEIDET SICH IN SEINEM GEHIRN.

Die Basis für erfolgreiches Handeln bildet die Selbst- und Menschenkenntnis. Das griechische Wort „Anthropos“ bezeichnet den Menschen. Die Anthropologie ist also die Wissenschaft vom Menschen und “Persönlichkeiten”.

Mit dem AnthroProfil® wurde ein Werkzeug geschaffen, das es möglich macht, die unterschiedlichen Persönlichkeiten zu analysieren. Es steht nicht nur den Menschen in seiner Einzigartigkeit zur Verfügung, sondern auch Unternehmen und Organisationen. Auch in der Werbung und in der Kommunikation hat das AnthroProfil® Einzug gehalten.

Die nachgewiesene Wirksamkeit des AnthroProfil®ings in der Praxis beruht auf dem immer gleichen Wirkungsprinzip:

Erfolg setzt voraus, dass alles „passt“:

  • „Stimmigkeit“ im eigenen Handeln 
  • „Stimmigkeit“ zwischen Akteuren 
  • „Stimmigkeit“ in Bezug auf die Situation

Texte AnthroProfil® mit freundlicher Genehmigung von anthroprofil.de