Meine Geschichte

MEINE GESCHICHTE

Ich beschäftige mich seit meinem 16. Lebensjahr mit Persönlichkeitsentwicklung. Bereits damals habe ich Menschen in zahlreichen Gesprächen dabei geholfen, mit ihren Herausforderungen umzugehen und ihre Probleme zu lösen. Doch bis ich meinen Traummit und für Menschen zu arbeiten – verwirklichen konnte, vergingen mehrere Jahrzehnte.

Ich war Verkäufer, arbeitete lange Zeit im Außendienst. Mein Job war nicht schlecht, wenngleich mich einiges frustrierte. Ich arbeitete mich hoch, wurde befördert. Ja, man kann sagen, ich war erfolgreich. Doch mit jeder Beförderung wuchs meine Unzufriedenheit. Ich tauschte Arbeit gegen noch mehr Arbeit. Aber was war die Alternative?

Eine Alternative war für mich die Selbstständigkeit. So gründete ich gemeinsam mit einem Partner ein Unternehmen. Ich war wieder erfolgreich. Es lief gut für uns, sehr gut sogar. Ein Auftrag nach dem anderen. Ein Termin nach dem anderen. Eine To-do-Liste nach der anderen, zum Abarbeiten … Abarbeiten? Ist DAS alles? Meine Freude schwand dahin. Ich hatte das Gefühl, meine Lebensfreude und mein Glück gegen Geld, aber vor allem gegen das Gefühl von Sicherheit zu tauschen.

  • Nochmals neu starten?
  • Kann ich dann meine Familie ernähren?
  • Wird das wohl gut gehen?
  • Und vor allem, WAS soll gut gehen?

Es war so, als hätte ich zwei Leben, eines, das ich führte und eines, das gerne hätte; wobei mir lange nicht klar war, was ich wirklich von tiefstem Herzen gerne hätte.

Trotzdem lernte ich weiter. Ich machte die Ausbildung zum systemischen Coach, zum Trainer. Ich bin Mentaltrainer, NLP-Master und beseelt davon, Neues zu lernen. 2015 konnte ich mithilfe der erlernten Methoden meine Lebenskrise meistern. Im Nachhinein betrachtet, war diese “Krise” der Startschuss zu einer wundervollen Reise zu mir selbst. Eine Reise mit vielen schönen und sehr berührenden Momenten. Eine Reise, an deren Ende ich mir erlaubte und den Mut dazu fand, meinem Herzensweg zu folgen. Und soll ich dir etwas verraten? Alle meine Befürchtungen, meine Sorgen und Ängste trafen niemals ein.

 

Wolfgang Schlögl steht für Veränderungen nachhaltig bewältigen.

Seit 2012 bin ich als Businesscoach und Trainer selbstständig und begleite Menschen auf ihrer eigenen Reise zu sich selbst. Ich habe keine Instant-Lösung für das Glück, sondern einen Koffer voller Werkzeuge und viele Jahre an Erfahrung, wie Lebensfreude gelingen und auch du deinem Herzensweg folgen kannst. Ich sehe mich als “guide on your side”, als Reisebegleiter für deine Reise zu dir selbst. Dabei ist jede Reise genauso einzigartig wie du es bist.

In meinen Mentaltrainings trainieren wir den “Lebensfreude-Muskel”. Ja Muskel … Du hast richtig gelesen. Wie im Sport lernen wir durch Wiederholungen und wachsen an unseren Erfolgserlebnissen, Tag für Tag, Woche für Woche. So gelingt Veränderung auch nachhaltig. Aber keine Angst: Das ist nicht so eintönig wie täglich 50 Liegestütze zu machen.

 

5 Fakten über Wolfgang Schlögl

  • Ich bin Vater zweier erwachsener Kinder und Großvater einer wundervollen Enkeltochter.
  • Ich liebe es, zu kochen und genieße gerne ein Glas Wein dazu.
  • Ich bin gerne in Bewegung und träume davon, eine Vespa-Tour durch Italien zu machen. Ich möchte auf diese Art und Weise Land und Leute kennenlernen.
  • Ich sammle Meilensteine. Meilensteine sind für mich nicht (nur) die großen Ziele, die großen Ereignisse im Leben. Es sind vor allem die kleinen alltäglichen Wunder, wie zB. ein Sonnenaufgang.
  • Ich schreibe ein Dankbarkeitstagebuch. Darin halte ich jeden Morgen schöne Momente, Personen, Entscheidungen … fest, für die ich aktuell besonders dankbar bin.